Schutzgebühr

Die Schutzgebühr wird erhoben um die entstehenden Kosten der Tiere mit zu tragen.
Bei einer Höhe von Euro 320,00 € für erwachsene Hunde, ist es nur ein Anteil der uns entstehenden Kosten.

Bei den Junghunden beträgt die Schutzgebühr 260,00 € , da sie noch nicht kastriert sind .

Einige Beispiele der Kosten:

  • Kastration Rüde       bis 290,-
  • Kastration Hündin  bis 400,-
  • Impfung                          bis 70,-
  • Wurmkuren                 bis 10,-
  • Chip                                  bis 35,-
  • Flohmittel usw.

Sie sehen es ist nicht viel, wenn man bedenkt wieviel wir investieren, damit sie gut in ihr neues zu Hause kommen.

 

2 thoughts on “Schutzgebühr”

    1. Hallo,
      wir mussten uns auch erst zum Thema Schutzgebühr schlau machen, wir wussten nicht was das genau ist. Nicht jeder hat Erfahrung mit Hunden aus dem Tierschutz, deshalb waren wir froh, viele Informationen hierzu zu bekommen.
      LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Tierheim Leygrafenhof

Tierheim für Hunde