Oktober 2011

Die letzten schönen Tage konnten nun ausgiebig auf dem komlett gesicherten Gelände genutzt werden. Die Hunde hatten riesigen Spaß, endlich so viel Auslauf nutzen zu können.

Nüsse knacken unter dem Walnußbaum war erstmal das Wichtigste.

Jetzt werden die Vorbereitungen für`s schlechte Wetter getroffen:

Die Hütten, Geschenk von der Hanseatin Friedel, müssen noch so verschraubt werden, damit sie nicht fliegen gehen. Der Rest an Material muss bis zum Frühjahr eingelagert werden.