Luca

Luca  kam aus Danyflor (Tötung in Rumänien). Er fiel uns auf Fotos schon immer auf und somit haben wir alles versucht um ihn zu finden. Leider vergeblich. Keiner wusste was über den kleinen Mann. Wir haben die Hoffnung nie aufgegeben ihn zu finden und wie es das Schicksal so wollte  haben wir ihn gesucht und bei Simona auf unserer Reise in Rumänien, wiedergefunden. Es war nicht ersichtlich, dass Sie ihn in einem sehr schlechten Zustand zeitgleich zu sich holte, aber Wir sind  überglücklich ihn hier nun wieder zu finden! Simona hat ihn mit Staupe und unterernährt zu sich geholt und aufgepäppelt. Heute ist er ein freundlicher, kleiner Hundejunge von ca. 9 Monaten. Und wir lieben ihn, dass er den Kampf gewonnen hat.

Bei uns zeigt er sich freundlich zu seinen Artgenossen. Bei Menschen entscheidet er selbst. Wenn Luca jemanden mag, zeigt er das auch. Anfangs ist er noch etwas schüchtern, was sich aber legt sobald er jemanden öfters sieht und kennenlernt.

Luca achtet auch sehr auf Körpersprache und ist unser kleines Sensibelchen.