Der kleine Keks aus Rumänien wird nun in seiner neuen Familie verwöhnt

Der kleine Frechdachs ist nun in sein eigenes Körbchen gezogen und fühlt sich Pudelwohl in seinem neuen Rudel. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und Liebe! 



Keks
ist ein kleiner Rüde von ungefähr 4-5 kg. 🙂
Er wurde ca. 2012 geboren.

Sein Gesundheits-/Namenspaket wurde übernommen von seiner Gesundheitspatin Heike Janßen-Lensing, herzlichen Dank dafür!

Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist etwas ist mit seinem Auge nicht in Ordnung. Nach genauer Untersuchung der Augenärtzin am  15.5.2017 hat sich der Verdacht bestätigt , dass sein Auge nicht mehr zu retten ist,  jedoch auch nicht entfernt werden muss. Auf dem anderen Auge kann er sehr gut sehen und es ist nicht zu befürchten , dass dort ein Schaden entsteht.

(Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.)