HELFEN SIE UNS ZU HELFEN !

Wir benötigen immer wieder Sachspenden in Form von :

Handtüchern , Halsbänder , Decken , Futter , Verbands-und OP-Material ,usw.

Es soll Tieren im In- und Ausland helfen.Viele Tierschützer nehmen Tiere auf.

Bitte spenden Sie uns ihre Sachen ,um sie dorthin weiterzuleiten, wo die Not am Größten ist.

Es erreichen uns viele Berichte wie grausam Menschen überall mit Tieren umgehen und sie abgeschlachtet werden .Tierschützer vor Ort brauchen somit unsere Unterstützung .

Wir sind Ihnen dankbar , wenn Sie uns helfen den Tieren zu helfen !

In Rumänien ist das Leid unvorstellbar. Die uns bekannten Stellen „Animed Arad“ ,“Casa Cainelui“ und „Cold Alb“ werden mit den Spenden von uns unterstützt.Vor Ort sind Tierärzte und Tierschützer, die täglich den Kampf für die Tiere aufnehmen und jeden Hund möglichst kastrieren um das Elend einzudämmen. Sie benötigen Ihre und unsere Unterstützung !

Animed Arad hat in diesem Jahr 1000 Strassenhunde und Katzen kastriert !

Wir sind nicht bereit das Grauen hier in Form von Fotos oder Videos zu zeigen. Bei Interesse bitte auf facebook der 3 obengenannten Stellen oder und „Romänien stray dogs“ sich selber überzeugen, dass viel Hilfe dort benötigt wird.

Über 400 Strassenhunde sind schon untergebracht. In letzter Zeit wieder knapp 100 kastriert worden und es reicht noch lange nicht. Wenn Sie die Tierärzte mit Geld unterstützen möchten, bitte den Vermerk Rumänien !

Die Tiere sollen aber auch nicht verhungern oder erfrieren, so werden wir die Sachspenden hinunterschicken.

Tiere sind in vielen Ländern weniger wert als eine Sache. In solchen Ländern muss noch viel Tierschutzarbeit geleistet werden, um den Menschen dort zu erklären, dass Tiere Lebewesen sind.

Tierschutz darf, wo alles globalisiert wird, nicht an Grenzen scheitern !

Wir bedanken uns im Sinne der Tiere für Ihre Unterstützung !
Sie haben keine Stimme, darum müssen wir für sie sprechen.

Informationen : www.animed.ro