Granny

Granny

update 12-8-2016

Grannys alte Knochen wollten nicht mehr und wir mussten sie erlösen …..
Update 13.03.2015
Gestern haben wir Granny Blut abnehmen lassen , der Bluttest war gut , nichts zu finden . Jetzt werden wir herausfinden was die liebe Oma am liebsten isst und sie verwöhnen. Der Tierarzt meint sie wäre über 12 Jahre alt . Sie ist eine sehr liebe und anhängliche kleine alte Dame und es soll ihr an nichts fehlen.

Update 12.03.2015                                                                                       Heute wurde Granny unserem Tierarzt vorgestellt. Granny wiegt an die 8 Kilo. Das leider kein Gewicht für ihre Größe. Sie bekam eine Wurmkur, ihre Krallen wurden geschnitten und Granny wurde Blut abgenommen um zu schauen, ob ihr was fehlt. Bald wissen wir mehr.

Update 08.03.2015
Die kleine Granny ist nun bei uns angekommen. Sie ist eine alte , kleine Hundeomi , die erst einmal aufgepäppelt werden muss und sich auch sehr wohl hier fühlt. Sie wird in den nächsten Tagen dem Tierarzt vorgestellt und geniesst hier gerade einen Sonderstatus .

Update 24.02.2015
Grannys Zähne sind nun behandelt und nur 1er musste gezogen werden . Sie brauchte nicht kastriert werden , da sie es seit langem ist. Laut Tierarzt ist sie älter als 12 Jahre .

Update 20.02.2015
Granny ist in der teureren Klinik , da sie nicht alle Narkosen verträgt und dringend ihre Zähne gemacht werden müssen. Sie soll dabei auch direkt kastriert werden.
Die Kosten liegen bei 150 Euro umgerechnet ( knapp 600 Ron ).

 Update 31.1.2015
Granny wurde das erste Mal geimpft und lebt jetzt in Rumänien auf einer Pflegestelle , in der sie umsorgt und verwöhnt wird.