DEZEMBER 2011

Das Jahr 2011 neigt sich nun dem Ende entgegen und wir möchten uns bei allen Helfern, Unterstützern, Spendern, Freunden ganz herzlich im Namen der Tiere bedanken !!!!!!!!

Meine Gedanken zum Jahresende:

Mit all Ihrer/Eurer Hilfe ist ein kleiner Schritt für einen großen Anfang geleistet worden. Alleine in Rumänien sind mehr als 1200 Strassentiere gerettet und auch kastriert worden.Die Leistung der Tierschützern vor Ort gebührt mein ganzer Respekt ! Ich habe mich über jede positive Rückmeldung immer sehr gefreut und würde gerne weiter diese Tierfreunde mit Sach – und Futterspenden unterstützen. Es wird dort noch lange an allem fehlen, bis die Missstände auch nur annähernd behoben sind.

Jedes Halsband hat ein Leben gesichert und jeder Sack Futter hat die Not dort gemildert.Jeder Euro hat zu einer Kastration beigetragen! Darum werde ich mich auch mit Ihrer/Eurer Hilfe weiter diesem Anliegen widmen.

Auch die Menschen haben natürlich durch warme Kleidung und Lebensmittel von uns Hilfe bekommen.Darum ist für Januar 2012 schon die nächste Spendenfahrt geplant. Bei den zu erwartenen Witterungsverhältnisse wird zeitweise nur der Postweg bleiben und es wäre schön ,wenn sich auch an diesen Kosten beteigt würde.

Durch unsere holländischen Freunde wird es auch in einem Kinderheim kleine Weihnachtsüberraschungen geben. Es sind demnach sehr viele die mithelfen! Jede Hilfe ist herzlich für das nächste Jahr willkommen! Wir werden es gewissenhaft weiterleiten.

In diesem Sinne wünsche ich

WUNDERSCHÖNE WEIHNACHTEN und
EIN GESUNDES, ERFOLGREICHES JAHR 2012 !!!!!!