Dauergäste die noch Langzeitpaten suchen

Manche Fellnasen die bei uns leben sind schwierig zu vermitteln und leben eine ganze Weile und manchmal auch für immer bei uns. Vielleicht ist das Tier schon etwas älter, oder krank. Oder das Leben auf der Straße, in diversen Tierheimen, vielleicht auch die schlechte Haltung bei Privatpersonen hat den Vierbeiner so negativ geprägt, dass das Tier vorerst oder gar überhaupt nicht mehr vermittelbar ist.

Diese „Sorgenkinder“ lassen wir nicht fallen!
Sie dürfen bei uns nach ihren Vorstellungen leben und  in Ruhe und Würde alt werden. Ohne zu hungern, ohne zu frieren und ohne jegliche Gewalt, die wir ohnehin strickt ablehnen.

Regelmäßige Einnahmen pro Monat helfen uns dabei.
Um diese nicht unerheblichen Kosten die vom Tierheim getragen werden müssen, auf Dauer stemmen zu können, freuen wir uns über eine Patenschaft.  Ein Pate sollte jedoch bereit sein, mindestens 10,- € pro Monat zu zahlen.

Diese Hunde suchen noch einen Langzeitpaten:

Chicco

Kitty

Strolch

 

Diese Hunde haben bereits Langzeitpaten  gefunden:

Casper

Minty

 

Tierheim Leygrafenhof

Tierheim für Hunde