in 2014

Alle Hunde, die Sie hier sehen, haben bereits ein Zuhause gefunden
und sind NICHT mehr in der Vermittlung !!!
Wir wünschen all unseren ehemaligen Schützlingen ein schönes neues Leben in ihren neuen Familien.

Paula

Paula
Schäferhündin
nicht kastriert
geb 18.7.2014

Bei ernstem Interesse im Tierheim unter 02824 9762275 anrufen.

update 27.11.2014
Paula war gestern mit mir beim Tierarzt und wurde geimpft . Sie sollte für die Grundimmunisierung ende Dezember noch einmal geimpft werden. Ansonsten ist sie gesundheitlich fit. Chip fängt mit 981…..an.

Paula ist eine junge , total verspielte Hündin. Sie würde sich über ein aktives Zuhause sehr freuen und möchte nicht gerne alleine sein.
“ Sitz “ klappt super. Sonst ist sie sehr hibbelig .
Die Ahnentafel ist vom VDH und der Züchter ist aus Kleve.
Inder Ahnentafel heisst sie “ Helly vom Sankt Georg “ und hat 3 Schwestern.

Abgabegrund : Der Besitzer tritt jetzt seine Chemo-Therapie an und das in einem viel zu junger Alter. Leider hat kein Familienangehöriger die Zeit , sich um die junge Hündin zu kümmern , da alle berufstätig sind und man ihr nicht mehr gerecht würde.

mehr Infos kommen noch , sobald der „Kaufvertrag“ gefunden wurde.

25.11.2014
Paula wurde heute zu uns ins Tierheim gebracht , da man keine Zeit für sie hat. Sie ist eine freundliche , agile , junge Hündin. Sie kam mit ca 6 Wochen zu den Besitzern. Morgen stell ich sie dem Tierarzt vor , da sie nicht durchgeimpft ist. Im Augenblick findet sie alles schrecklich , da sie nicht mit den anderen toben darf.

28.11.2014
Unsere kleine Paula mag nicht gerne alleine sein und kann auch jammern obwohl sie einen sieht . Sie tobt gerne mit den anderen Hunden hier über den Hof und verträgt sich mit allen.

 

 

Ava

Ava ist eine Pekinsen – Mix – Hündin aus Rumänien und ca. 4 Monate jung. Sie ist die Schwester von Aki und Ada . Sie ist fertig geimpft und gechipt und wartet als letztes von 3 Geschwistern auf ihr Zuhause .

Suki

Suki ist jetzt Ca. 4 Monate und sucht ihr eigenes Zuhause. Sie ist die Tochter unserer Moneypenny aus Rumänien und sie wurden gemeinsam auf einem Friedhof gefunden.

Lorny

Lorny ist im August 2013 in Rumänien geboren und hatte hier in Deutschland sein Zuhause gefunden. Er ist ein nicht kastrierter Rüde von ca 64 cm. Lorny ist freundlich , mag seine Artgenossen und Kinder und kommt mit Katzen und Kleintieren zurecht.

Leider ist Lorny fremden Menschen gegenüber sehr misstrauisch, was ich aber legt, sobald er jemanden länger kennt.


Er sucht jetzt ein Zuhause für immer.

Kastrationstermin: 06.08.2014
Lorny ist nun kastriert.

Ada

Ada ist die Schwester von Aki und Ava . Sie ist eine junge Pekinesen – Mix – Hündin und darf Ende November ausreisen. Sie ist dann fertig geimpft und gechipt . Sie ist jetzt ca 4 Monate jung.

Aki

 

Aki ist ca 8 -9 Wochen alt und ein Pekinesen – Mix . Seine Mama hat kurzes Fell und sein Papa langes oder anders herum , ich habe leider kein Bild von ihnen. Die Eltern dürfen in Rumänien bleiben und haben einen Besitzer und sind beide nun auch kastriert.
Aki darf ca Ende November ausreisen, dann ist er fertig geimpft , gechipt und entwurmt .

 

 

Happy

Happy , Rüde , geb 16.6.2012 wurde auf der Strasse in Rumänien gefunden. Der kleine Mischling kann baldgeimpft , gechipt , kastriert ausreisen. Er findet Männer nicht ganz so toll , aber niemand weiss was er erlebt hat. Mit anderen Hunden ist er verträglich.
Update 18.10.2014
Der kleine Mann ist nun bei uns und rennt hier schon rum als wenn er nie woanders gewesen wäre. Er ist aufgeschlossen und sehr neugierig.

Stella

Die kleine Stella ist eine kleine Dackel – Mix -Hündin aus Rumänien und noch nicht kastriert . Sie wurde gefunden und ist 5 / 2014 geboren. Sie ist eine verschmuste , kleine Maus auf der Suche nach ihrer Familie.
Sie lebt auf ihrer Pflegestelle in Xanten.

UPDATE VON DER PFLEGESTELLE Tag 1:

Die kleine Stella ist erst seit heute bei mir auf PS aber Sie zeigt keinerlei Scheu. Sie ist sehr menschenbezogen, verschmust und freut sich über jeden . Katzen und andere Hunde sind überhaupt kein Problem für Sie. Wäre ganz toll, wenn sie schnell ein schönes Zuhause bei lieben Menschen bekommen würde.

UPDATE VON DER PFLEGESTELLE Tag 2:

Die erste Nacht ist ohne Probleme verlaufen. Stella hat ganz brav in ihrer Box neben meinem Bett geschlafen. Bis heute Morgen 9 Uhr hat sie durchgeschlafen und wurde erst aktiv ,als ich sie aus der Box geholt habe. Den ersten Waldspaziergang an der Leine haben wir auch mit Bravour bestanden. Mal sehen,was der Tag heute noch so bringt 🙂

UPDATE VON DER PFLEGESTELLE Tag 4:

Nochmal ein kleiner Zwischenbericht. Autofahren finde ich super und auf die Spaziergänge, wo es alles Mögliche zu sehen gibt freue ich mich auch sehr. Zur Zeit übe ich gerade, dass ich meiner Pflegemutter nicht immer überall hinterherlaufen muss. Heute war ich schon gut zwei Stunden alleine und unsere Nachbarn sagen,dass sie mich nicht gehört haben. Im Haus ist auch noch alles an seiner Stelle und kaputt habe ich auch nichts gemacht. Die Kinder hier liebe ich sehr,da ich ganz viel Streicheleinheiten und Leckerchen bekomme. Es wäre so schön,wenn ich bald ein festes Zuhause bekommen würde,denn ich bin der ideale Familienhund!

 

 

Eva

Eva , ca.  45 cm , geb 30.8.2012 , geimpft , gechipt , sterilisiert

Eva hat ein Jahr lang ein wunderschönes Zuhause mit viel Platz und Artgenossen gehabt. Gestern gab es einen bösen Zwischenfall mit einer sehr kleinen Hündin im eigenen zuhause und heute ( 26. 8. 2014 )kam sie zu uns …..
Im Augenblick ist sie ziemlich schüchtern , da sie es nicht versteht.

UPDATE 12.10.2014

Eva ist eine tolle und ausgeglichene Hündin. Heute war Sie mit uns und der Hundegruppe am Millinger Waard unterwegs und hat sich von ihrer besten Seite gezeigt. Die Autofahrt hat sie gut gemeistert, auch wenn Sie etwas nervös war. Als wir dort ankamen, hat Sie jeden freundlich begrüßt. Sie rannte mit den Hunden, aber kam immer wieder Abruf zu uns. Und für Wurst macht Sie auch fein Sitz 😉 Eva sucht sehr die Nähe zu den Menschen.

 

 

Bobby

Bobby , geb. 7 /2012 , kastriert , ca. 40 cm ist ein Pudelrüde.
Der kleine Mann hat sein Zuhause verloren , da sein Herrchen ins Pflegeheim gekommen ist. Er ist ein braver und ruhiger Begleiter.

Update 19.10.2014
Bobby ist nun in Weeze auf einer Pflegestelle , damit er es ruhiger hat. Er sucht auch ein ruhiges Zuhause .

 

 

Django

Django war in der Tötung in Rumänien. Er ist ca 8.8.2007 geboren , ca 5 kg und kastriert. Dieser kleine , freundliche und super tolle Kerl verdient nun das beste Zuhause für seinen weiteren Lebensweg.

 

Moneypenny

Die kleine Moneypenny , geb 9 / 2012 wurde auf einem Friedhof in Rumänien mit ihren Babys gefüttert . Die Dame , die sie dort gefüttert hat , war froh dass die kleine Familie in die Obhut von Tierschützern kam . Die freundliche und fröhliche kleine Maus lebt nun in Kleve auf einer Pflegestelle.

 

 

 

 

Fibi

Ich bin eine hübsche und freundliche Hündin aus Rumänien , geb 11 /2013., Ca. 57 cm

Hallo ich bin Fibi und habe und suche ein neues Zuhause. Zu mir:
Ich bin eine freundliche, schmusige und ruhige Hündin. Ich vertrage mich mit all‘ meinen Artgenossen, egal ob Rüde oder Hündin.
An der Leine laufe ich super und auch Spaziergänge finde ich ganz toll.
Im haus und auch so bin ich sehr ausgeglichen und ruhig.
Leider bin ich noch nicht ganz stubenrein. Was aber mit Übung sicherlich schnell in den Griff zubekommen ist.
Menschen liebe ich über alles, egal ob jung oder alt. und auch schmusen finde ich ganz große klasse.

Mein Tierarzttermin habe ich schon hinter mir. ich bin kerngesund und wurde auch kastriert.

 

Beauty

  • Rasse: Mix
  • Größe: ca. 36 cm
  • Geboren am: Oktober 2012
  • Geboren in: Rumänien
  • Kastriert: ja

Über Beauty:

Die hübsche Beauty , geb. Oktober 2012 , ca 32 cm , kastriert ,geimpft , gechipt , geht an der Leine und ist stubenrein.
Sie wartet schon ihr ganzes Leben auf eine eigene Familie.

Sie liebt Wasser und ist nun sehr aufgeschlossen. Sie spielt gerne mit Artgenossen und flitzt gerne.
Daher sucht Beauty eine sportliche Familie, die Sie beschäftigt.

Leider kann Beauty nicht alleine bleiben. D.h. nach  2 Stunden fängt Sie an, die Wohnung um zu dekorieren.
Somit müsste Sie das mit viel Geduld lernen.

Beauty ist auch als Zweithund super geeignet.

Sam

Sam ist geboren am 07/2013. Er kam mit ca. 4,5 Monaten aus Rumänien zu uns und zog auch direkt in sein neues Zuhause, dass er aber leider vor kurzem verloren hat.

Vorher hat er mit Katzen und Hunden zusammengelebt, was auch gut geklappt hat. Auch bei uns zeigt er sich im Rudel verträglich mit Artgenossen.

Er wurde am 08.09.2014 kastriert.

Hallo ich bin Sam und suche auf diesem Wege ein neues Zuhause. Damit ihr wisst worauf ihr euch einlasst, bekommt ihr im nachfolgenden Text ein paar Infos über mich.

Ich bin ein absoluter Schmuser und liebe es gekrault zu werden. Bei meiner damaligen Besitzerin hatte ich einen Käfig als Rückzugsort, in den ich mich abends freiwillig und auch gerne zum schlafen rein gelegt habe.

Das „alleine bleiben“ klappte mit dem Zweithund prima, wie es alleine, ohne Zweithund klappt, können wir nicht sagen.

Leider bin ich an der Leine ziemlich ungestüm gegenüber meinen Artgenossen und auch Menschen gegenüber, an diesem Verhalten muss dringend gearbeitet werden. Ohne Leine vertrage ich mich super, auch wenn ich mit viel Gebell auf andere Hunde zugehe, bin ich harmlos 🙂

Das Rückrufkommando beherrsche ich noch nicht ganz sauber, somit muss mit mir daran noch geübt werden und da ich gelehrig bin, werde ich das auch sicherlich schnell verstehen. In der Hundeschule hörte ich auf das Kommando „HIER VOR“ und setzte mich dann auch brav ab.  Auf „HIER“ oder „KOMM“ höre ich nicht. Die Grundkommandos wie Sitz,Platz und Fuß beherrsche ich aus dem FF und befolge diese auch auf Anweisung.

Was ich am liebsten esse? Da bin ich eigentlich gar nicht wählerisch. Ich esse alles an Hundefutter und das auch immer sehr gierig und schnell. Beim füttern möchte ich nicht gestört werden, da kann ich schon mal mit Futterneid reagieren.

Mit meiner Vorbesitzerin war ich regelmäßig in der Hundeschule, dort hat sich auch herauskristallisiert, dass ich bei Männern besser laufe, als bei Frauen.

Wenn ich Pipi muss, mache ich mich mit winseln bemerkbar.

Was wünschen wir uns für Sam:

Er muss definitiv weiter zur Hundeschule gehen, um seine Leinen Aggression unter Kontrolle zubekommen. Sam ist sehr unsicher, was sich auch bei Spaziergängen und Kontakten zu anderen Hunden bemerkbar macht, daher wünschen wir uns für ihn jemanden der die Stärke ausstrahlt, ihm die Sicherheit gibt und das Kommando übernimmt.

 

Nill

Hallo, ich bin Nill und komme aus Rumänien (geb. 21.03.2014). Ich bin aufgeschlossener, freundlicher Rüde. Zur Zeit habe  ich eine Schulterhöhe von 40 cm, aber ich möchte noch etwas wachsen. Ab sofort  suche ich eine Familie, die mir die neue große Welt zeigt. 🙂

 

Sissi

Heute morgen stand dieser Karton vor unserem Tor . Leider war der Inhalt keine Geschenk , sondern 2 kleine , kalte und sehr junge Welpen . Somit sind wir schleunigst zum Tierarzt gefahren um die Erstversorgung zu leisten.

UPDATE 03.07.2014
Wir sind kaum 3 Wochen alt – Geschwisterpärchen.
Die kleine Hündin hat eine verkrüppelte Pfote , vermutlich war sie mal unter einer Tür eingequetscht oder so ähnlich
Der kleine Rüde ist ganz propper.

UPTDATE 17.07.2014
Heute sind die Kleinen , die schon richtig munter rumwuseln , in unser Rudelhaus gezogen. Dort haben sie schön viel Platz zum spielen und können dann bald auch in den dazugehörigen Auslauf.
UPDATE 31.7.2014
Gestern waren beide zum Tierarzt und sind topfit. Beide sind entwurmt worden und haben die erste Impfung und ihren Chip bekommen. Simba , der Rüde wiegt 3,6 kg und Sissi , die Hündin wiegt 3,1 kg. vermutlich werden beide eine Schulterhöhe von 45 – 50 cm bekommen.

Simba ~ VERMITTELT

Sissi sucht noch ein Zuhause.

Als sie damals bei uns ausgesezt wurde, haben wir festgestellt das ihre Pfote gequetscht war, was dann auch vom TA bestätigt wurde. Im Laufe der letzten Wochen ist das Beinchen nicht richtig gewachsen und war verkürzt, was zur folge hatte, dass die Pfote blutig  wurde. Auf anraten unseres Tierarztes haben wir uns dazu entschlossen das Beinchen abnehmen zu lassen.

Sissi kommt super mit drei Beinen klar.  Auch die Wunde ist super verheilt.

Fotos von Sissi:

Der Werdegang von den kleinen Mäusen:

Dina

Dina 4 Monate sucht ein Zuhause. Leider musste Dina nach nur einer Woche ihr neues Zuhause verlassen. Die Gründe erläutern wir gerne in einem persönlichen Gespräch, doch wir müssen dazu sagen, dass Sich dieses Verhalten im Tierheim noch nicht bestätigt hat!  Sie muss noch lernen auch mal alleine zu bleiben und auch konsequente, aber liebevolle Erziehung braucht Sie. Mit Artgenossen und Katzen versteht sich Dina prima , geht gerne spazieren und die Welt entdecken. Mittlerweile ist Sie auch schon stubenrein.

Lotta

Hallo mein Name ist Lotta ich bin im März 2014 in Rumänien geboren und seit August in Deutschland. Mein Glück hat mich verlassen denn keiner will mich aber warum? Ich lebe in Kleve auf einer Pflegestelle. Im Haus bin ich ruhig belle auch nicht und stubenrein bin ich auch. Hier leben 2 Hunde und eine Katze wo ich prima mit zurecht komme. Auf Kinder geh ich freundlich zu bin geimpft gechipt sowie entwurmt und werde mit Schuztvertrag über das Tierheim Leygrafenhof vermittelt. Hast du Lust mich kennenzulernen?

 

Luca

Luca  kam aus Danyflor (Tötung in Rumänien). Er fiel uns auf Fotos schon immer auf und somit haben wir alles versucht um ihn zu finden. Leider vergeblich. Keiner wusste was über den kleinen Mann. Wir haben die Hoffnung nie aufgegeben ihn zu finden und wie es das Schicksal so wollte  haben wir ihn gesucht und bei Simona auf unserer Reise in Rumänien, wiedergefunden. Es war nicht ersichtlich, dass Sie ihn in einem sehr schlechten Zustand zeitgleich zu sich holte, aber Wir sind  überglücklich ihn hier nun wieder zu finden! Simona hat ihn mit Staupe und unterernährt zu sich geholt und aufgepäppelt. Heute ist er ein freundlicher, kleiner Hundejunge von ca. 9 Monaten. Und wir lieben ihn, dass er den Kampf gewonnen hat.

Bei uns zeigt er sich freundlich zu seinen Artgenossen. Bei Menschen entscheidet er selbst. Wenn Luca jemanden mag, zeigt er das auch. Anfangs ist er noch etwas schüchtern, was sich aber legt sobald er jemanden öfters sieht und kennenlernt.

Luca achtet auch sehr auf Körpersprache und ist unser kleines Sensibelchen.

 

Zorro

Zorro , geb 2.1.2013 , ca 31 cm , wurde in Spanien als Welpe adoptiert. Nun ist er wieder dort im Tierheim , er wurde wegen Allergie zurückgebracht. Er ist ein kleiner Hund , der Menschen liebt und jetzt grad die Welt nicht versteht , warum er sein Zuhause verloren hat. Mit Hunden versteht er sich prima und wartet auf sein „Zuhause “ für immer.

 

 

Emy

Emy , Dackelhündin , geb 7 / 2011 , ca 33cm , ca 8 kg .
Emy ist eine sehr freundliche kleine Hundedame, die Kuscheleinheiten in vollsten Zügen genießt. Sie liebt Menschen über alles. Auch mit Artgenossen kommt Sie prima klar. Im Haus ist Sie eine angenehme Zeitgenossin.

Buddy

Buddy wurde uns übergeben !
Buddy , geb 24.9.2013 , ist ein reinrassiger Schäferhund – Rüde und nicht kastriert.
Leider ist er zur Zeit in einem schlechten Gesundheitszustand , er ist sehr verwurmt und mir Parasiten war er übersät. Er wurde sofort dem Tierarzt vorgestellt und ist in Behandlung.
Zur Zeit ist er sehr hibbelig und übt gerade Sitz. Spielen heißt bei ihm erst einmal hinter Strick und Ball herrennen , apportieren kennt er nicht, doch das gerade laufen tut ihm zum Muskelaufbau gut – immer 10 Minuten und dann Pause. Er ist stürmisch aber ganz lieb und benötigt jetzt erst eine Menge Aufmerksamkeit. Auch fehlt ihm eine Menge Fell und der arme Bub ist ganz dürr.

 

Update 26.05.2014
Er benimmt sich in der Pflegestelle sehr gut und ist lernfreudig. Im Haus brav und es konnte nicht festgestellt werden , dass er ein Kläffer ist sondern gelassen.

Update 01.06.2014
Buddy ist ein freundlicher Hund . Leider hat ein Hund der Pflegestelle ihn nur gemobbt und somit haben wir endschieden , dass er zu uns ins Tierheim zurück kommt. Er verträgt sich super mit allen Hunden. Seine ehemalige Pflegemama wird weiter mit ihm in die Hundeschule gehen und er erholt sich zusehends von allem.

 

Aika

Aika sucht ein erfahrenes Zuhause , am besten als zweit Hund. Sie ist 7 Jahre alt , geimpft , gechipt , gesund , jedoch nicht kastriert.
Sie ist sehr gelehrig , nicht gerne alleine , läuft am Fahrrad und fährt nicht ganz ruhig Auto ( im Stadtverkehr unruhiger als auf der Autobahn ) mit .
Aika kennt alle Grundkommandos und ist auch ohne Leine abrufbar , sie bleibt immer in Sichtkontakt.
Sie ist sehr verschmust und eher ein Seelchen als ein Jagdhund.
Doch sie muss liebevoll und konsequent geführt werden , sowie vernünftig körperlich und geistig ausgelastet.
Mit ihr bekannten Katzen kommt sie gut klar , neue Katzen sollte man sie langsam heran führen.
Eine kleine Diebin ist sie , wenn etwas super Leckeres herumsteht oder sie guckt auch mal ganz gerne in den Mülleimer.
Sie schlägt an , wenn jemand zum haus kommt oder es klingelt.

 

Ambra

Ambra hat ihr Zuhause verloren und wünscht sich eine Familie mit Kindern und Garten.
Sie ist 6 / 2012 in Rumänien geboren , gechipt und kastriert. Der Besitzer hat sie nicht impfen lassen und wir holen es nun nach.
Einige Kommandos kennt sie schon wie „sitz und platz“. Sie verträgt sich mit Hunden und Katzen.

Pozzy

Pozzy ist ein französischer Bulldoggen – Rüde , der in Spanien gefunden wurde. Er ist ca 25.6.2011 geboren und ca 33 cm hoch. er ist sozial mit allen anderen Hunden dort , nur wenn er von einem anderen Rüden dominiert wird , wehrt er sich.

Sam

Sam , geb 2004 , kam direkt von Rumänien in seine neue Familie. Leider mag er keine Rüden und somit war es seit seiner Ankunft enorm stressig. Auch Autos und Fahrräder oder ähnliches sind nicht sein Ding . Um jedoch keine Tiere oder Menschen in Mitleidenschaft zu ziehen , haben wir ihn hier aufgenommen.

Sams Weg , soweit wir ihn kennen :
Sam war ca 1 Jahr in der Klinik in Bukarest untergebracht bis zu seiner Ausreise Anfang Mai 2014 zu seiner neuen Familie. Er hatte vielleicht irgendwann mal eine Familie und hat danach wohl lange auf der Strasse gelebt . Denn er hat eine alte , nicht behandelte Verletzung am Auge , die verheilt ist – jetzt nur noch ein Schönheitsfehler , stören tut es ihn nicht. Als er zu seiner Familie kam , war anfangs alles ok. Er musste sich einfinden , ankommen und das Leben bei der Familie kennenlernen. Es war schnell erkennbar , dass er keine Rüden mag und der Frieden mit den vorhandenen Hunden war vorbei. Leider mag er auch keine Fahrräder , Motorräder , LKWs und dunkelhaarige Frauen sind auch ein Problem. Alles wurde probiert und versucht , doch die Rüden mochten sich einfach nicht und auch dunkelhaariger , weiblicher Familienbesuch wurde angegangen. Da auch Kinder im Haushalt leben und die Gefahr bestand , dass eventuell noch schlimmeres passiert , blieb nur für Sam ein neues Zuhause zu suchen. Einzige Option von rumänischer Seite war ihn wieder zurück zu schicken.
Zudem hat er eine Getreideallergie und bekommt „Platinum“ , damit er nicht einem Juckreiz verfällt. Er verträgt es sehr gut und kratzt sich nicht mehr.
Er ist stubenrein , sonst sehr freundlich zu allen Menschen und mag Hündinnen.

 

Maria

Maria wurde in Spanien gefunden.  Sie ist ein sehr aktives Hundemädchen und ca. am 26.10.2013 geboren. Sie ist 30 cm hoch  Sie ist sehr sozial gegenüber Artgenossen.

 

 

 

Bolly

Bolly , ca 33 cm , ca 1.1. 2013 , ist in Spanien gefunden worden und ein freundliches Kerlchen. Er kommt bald zu uns .

Bolly wird zur Zeit in Spanien gegen Filaria behandelt.

Kola

Kola wurde als Vermehrerhündin in Spanien gehalten , sie war mit vielen anderen Hunden in kleine Käfige eingesperrt. Sie ist ca 6 Jahre alt und hat Leishmaniose. Wir suchen nun französische Bulldoggen Liebhaber oder jemand , der es gerne werden möchte , damit sie ihr restliches Hundeleben in einem liebevollen Zuhause verbringen kann.


Update 26.6.2014
Kola ist jetzt in Spanien in einer liebevollen Pflegestelle und wird dort behandelt , damit sie für den Rest ihres Lebens auf Tabletten eingestellt wird . Ausreise geplant ca Mitte / Ende July

Pitufo

Pitufo braucht ein neues Zuhause. Seine Besitzer mussten das Haus verlassen und für ihn ist leider kein Platz mehr da. Er musste 3 Jahre in Spanien – Triple A im Tierheim auf seine Ausreise warten. Endlich ist er hier angekommen. Er ist am 04.01.2010 geboren und 59 cm groß.  Mittelmeertest negativ. Pitufo ist ein ruhiger Vertreter. Trotz seiner Größe ist er keineswegs stürmisch, ganz im Gegenteil. Er ist sanft und versucht mit kleinen stupsern  Aufmerksamkeit zu erhaschen. Er liebt es gekrault zu werden und auch Spaziergänge findet er toll,  dort blüht er förmlich auf. Im Haus ist er ein ruhiger und passt sich sehr gut an.

 

Pluto

Der süße Pluto ist eine französische Bulldogge und er ist am 11.03.2010 geboren. Leider hatte der kleine Mann Probleme mit seinem Auge, aus diesem Grund musste es leider entfernt werden, was ihn aber keineswegs beeinträchtigt. Pluto kann super mit Artgenossen.

Toby

Toby (geb. 30.03.2009)  wurde nach 5 treuen Jahren von seinen Besitzer verlassen. Als er gefunden wurde, war er in einem schlechten Zustand und somit musste das Fell abgeschoren werden.  Jetzt ist er ein glücklicher kleine Hundemann, der Fellpflege liebt. Er ist 29 cm groß und kann super mit Menschen, Artgenossen und Kindern.  Er läuft auch super an der Leine.

 

Flocke

Flocke ist eine Abgabehündin, die Aufgrund von Überforderung der ehemaligen Besitzer zu uns gekommen ist. Flocke ist nun 11 Monate und in Rumänien geboren. Bei uns zeigt Sie sich freundlich, noch etwas schüchtern gegnüber Artgenossen. Sie kann Sitz und Platz und brauch nun die erforderliche Erziehung für ihr Alter.

Benny

Benny , geb 16.10.2013,  ist ein kleiner Knirps , der in Rumänien mit Mama und Geschwistern auf einem Fabrikgelände gelebt hat.
Nun ist er  in Kleve auf ps. Benny ist ein aufgeschlossener freundlicher Kerl der noch viel lernen muss. Er kennt Hunde und Katzen was super klappt. Auf Kinder reagiert er freundlich. Er ist geimpft gechipt und entwurmt.

 

 

Fred

Fred sucht seine Familie. Er kam als Fundhund in Spanien ins Tierheim und ist nun bei uns. Er ist ca. geboren am 6 / 2011, ca 37cm. Fred ist ein freundlicher und verschmuster Bichon-Yorkshire-Mix . Er versteht sich super mit Artgenossen und ist auch offen und freundlichen zu jedem Menschen.

Gala

Die kleine , ca 35 cm , Hündin lebt auf einer Pflegestelle in Spanien. Sie wurde vom Besitzer im Tierheim abgegeben und versteht die Welt nicht mehr. Sie ist ca 1 / 2013 geboren und wartet auf ihre Ausreise zu uns

Toto

Der kleine Toto sucht ein schönes Zuhause! Er ist ein süßes Kerlchen dessen Endgröße ca 30-35 cm sein wird. Bei Abholung ist Toto entwurmt, gechipt und geimpft. Er lebt auf Pflegestelle in Xanten mit weiteren Hunden und Kindern zusammen.

Betty

Betty kommt aus Rumänien und nun bei mir (Vanessa Falkowski) auf Pflegestelle. Sie ist ein sehr freundliches kleines Hundemädchen, die mit einem weiteren Hund und Katzen bei mir lebt. Sie ist eine absolute Schmusebacke und sehr freundlich zu jedem. 

Weitere Fotos folgen.

Kleine Hundefamilie

Bei Interesse  gerne anrufen und ein Termin vereinbaren. Sie sind alle auf Pflegestelle und freuen sich auf neue Familien.

1017746_823330411027574_7495422494724026582_n

Nero

Nero ist im Februar 2014 in Rumänien geboren. Er ist auf Pflegestelle  bei einer Familie und lernt nun das 1×1 des Hundelebens.
Er ist anfangs etwas schüchtern, genießt aber seine Kuscheleinheiten. Er lebt auf seiner Pflegestelle mit Kindern und einer Hündin zusammen!
Nero ist gechipt, geimpft hat einen EU-Pass und er ist bereits kastriert.

Mira

Mira war in der Tötung in Timisoara und ist jetzt auf einer liebevollen Pflegestelle dort . Bald darf sie ausreisen.

Update 5.7.2014

Mira ist bei uns . Sie ist 12 / 2013 geboren , ca 45 cm und geimpft , gechipt und kastriert. Sie musste erst auf einer Pflegestelle in Rumänien nach der Kastration gesund gepflegt werden , da sich die Wund entzündet hatte. Nun ist die freundliche , und liebe Hündin auf der Suche nach ihrem neuen Zuhause .

 

James

Auf einem unsere Wege sahen wir diese 3 kleinen Mäuse auf einem riesigen Feld , haben angehalten und ihnen was zu essen gegeben. Sie waren sehr hungrig und auch sehr scheu. Ein Mann kam nach einiger Zeit und wir haben ihn gefragt was mit den Hunden ist – Es waren seine Hunde, aber  er meinte nur wir können sie mitnehmen!
Okay , was tut man , wenn man das erste Mal hier ist ? Telefonieren um einen sicheren Platz zu finden – und dann versuchen sie einzufangen !

James war der erste den Wir fangen konnten. Er wusste Anfangs gar nicht, was mit ihm geschieht. Wir packten ihn ins Auto und fuhren sofort zum Tierarzt um ihn untersuchen zu lassen.  Dort bekam er direkt ein Mittel gegen Flöhe.  Zur Zeit wiegt er nur 3 Kilo, aber sonst ist er gesund. Als wir dann Zuhause waren, wurde ihm erst mal das ganze verfilzte Fell abgeschnitten. So viel Fell auf so einem kleinen Hund….

Man konnte direkt merken, dass er sich viel besser fühlte. Er schlug dann sein Bauch voll und schlief.

Nach zwei Tagen war er wie ausgewechselt. Er haut nicht mehr ab, kommt auch gerne mal für ein Leckerli, ist aber trotzdem noch etwas schüchtern – verständlich.

Er versteht Sich gut mit seinen Artgenossen und auch an Katzen zeigt er kein Interesse.

Er bleibt nun in Rumänien und wird dort kastriert, geschippt und geimpft und kommt dann zu uns.

 

Julie

  • Rasse: Mix
  • Größe: ca. 25 cm
  • Geboren am: 2 Jahre
  • Geboren in: Rumänien
  • Kastriert: ja

Über Julie

Die kleine , ca 25 cm , nette Julie ist ca 2 Jahre und war auch in der Tötung in Rumänien.
Julie konnten wir bei unserem Aufenthalt in Rumänien kennenlernen. Sie wickelt jemanden schnell mit ihrer fröhlichen Art um den Finger. Sie zeigt keine scheu und ist einfach nur fröhlich. Sie versteht sich mit Artgenossen und liebt es zu spielen.

Ronja

Ronja, ein kleines Hundemädchen (ca. 6 Monate) wurde heute (29.03.2014) vor dem Tod bewahrt. Unterwegs mitten in der Stadt schwirte die kleine umher. Sie rannte fast unter einen Linienbus, also hilten wir an, um Sie einzufangen. Mit Bestechung klappte das und nun ist auch Sie in Sicherheit. Bis zur Ausreise blieb Sie bei einer befreundeten Tierschützerin in Rumänien und ist nun bei uns.

 

 

Joy

Joy (Gioia) /geb. 12/2013) ist eine junge freundliche Hündin aus Rumänien. Sie lebt in Weeze auf ihrer Pflegestelle mit Hunden und Katzen zusammen. Sie lernt gerade das Hunde 1×1 und ist für alles zu begeistern. Joy begegnet Hunden sehr freundlich und verspielt.

 

Nala

Hallo , ich bin eine freundliche , kastrierte Hündin aus Rumänien. (geb 2008)
Wir , meine Kinder und ich , sind auf dem UNI-Gelände gefunden worden.
Nun suche ich ein Zuhause , Hunde und Katzen mag ich und lerne jetzt im Haus zu leben. Es ist sehr schön in einem weichen Korb zu schlafen und immer Futter zuhaben. Ich freue mich auf mein neues Leben.