Aktuelles

INFO

Unser Verein betreut nun zwei Einrichtungen , Tierheim Leygrafenhof in Bedburg-Hau und Tieroase Emmerich in Emmerich Hüthum ! Noch haben wir keine Öffnungszeiten da wir noch beim Umzug sind , machen aber gerne Termine zur Besichtigung unserer Fellnasen oder auch für Spaziergänger unter folgender Nummer sind wir derzeit erreichbar 0151/28323232 !

Danke für ihr Verständnis

ihr Leygrafenhof Team

INFO

Liebe Besucher unserer Homepage!

Leider ist für uns Laien diese Homepage sehr schlecht bis gar nicht zu bearbeiten . Wir bitten Sie uns auf unserer Facebook Seite zu besuchen um alles Aktuelle sehen zu können .

Wir bemühen uns bald eine neue Homepage zu erstellen,damit sie wieder alles in aktueller Form verfolgen können

Wir danken für Ihr Verständnis

Ihr Leygrafenhof-Team

INFO !

Ab Sonntag 21.1.2018
arbeiten wir nur noch mit Besuchsterminen , es gibt keine Öffnungszeiten mehr.
Termine bitte nur telefonisch unter 02824 9762275 absprechen – AB läuft immer um eine Nachricht zu hinterlassen und wir rufen zurück
Danke

Kurzer Überblick

Das Jahr 2018 haben wir mit ca 700 Euro, die zweckgebunden sind verlassen können.
Das heisst , wir sind ohne rote Zahlen und ohne offene Rechnungen ins neue Jahr gegangen.
Bei der Leistung der Fahrten , bauen bei Tanta, Kosten rund um die Hunde wie Futter und vor allem hohe Tierarztrechnungen , freut mich das Ergebnis sehr.
Ich danke allen Spendern und Mitgliedern, dass wir das gemeistert haben.
Für 2019 freuen wir uns über mehr Fördermitglieder , damit wir noch besser werden.
Es wird wieder ein Jahr mit vielen Spendenaufrufen , damit das neue Jahr mindestens genauso wenn nicht noch besser wird.
Packen wir es an und helfen den Tieren und auch wieder vielen Menschen.
Die erste Fahrt nach Rumänien steht und Samstag geht’s los. 5 Hunde kommen mit nach Deutschland und ab 10.1. Sind unsere Türen wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für jeden Besucher geöffnet.
Für den 27.1. Freuen wir uns auf die Mitgliederversammlung und lasst euch überraschen – es gibt einiges zu berichten.
Danke für eure aller Vertrauen

Euer Leygrafenhof-Team

Guten Rutsch

Wir wünschen ihnen einen Guten Start ins Neue Jahr !

Ab 10.01.2019 freuen wir uns sie wieder bei uns begrüssen zu dürfen !

Das Leygrafenhof-Team

Mitgliederversammlung

Am 27.01.2019 findet eine Vereins- Versammlung statt , bitte haltet euch diesen Termin frei ! Genaueres wie Ort und Zeit werden wir noch Nachreichen . Eines sei schon mal verraten , es gibt viel neues im Neuen Jahr mit vielen Änderungen für Tier und Mensch und wir hoffen wir können weiterhin auf eure Unterstützung zählen !

Bis dahin sagen wir Danke und Wünschen Euch einen Guten Rutsch ins neue Jahr

Euer Leygrafenhof Team

Dezember Fahrt Rumänien

Dank vieler grosszügiger Spender konnten wir auch unsere letzte Fahrt im Dezember 2018 durchführen ! Neben vielen Sachen für die Tiere konnten wir auch insgesamt 78 Weihnachttüten mit Geschenken für die Kinder füllen und hatten dann auch noch genügend um insgesamt 48 Kinder des Casa Rafa mit Geschenken und Lebensmittel zu versorgen !

DANKE

Weihnachtsbäume Xanten und Bocholt !

Ein Herzliches Danke geht an die Kunden und Mitarbeiter der Fressnapfmärkte Xanten und Bocholt unsere Fellnasen und wir sind begeistert über die Fülle der Spenden die uns erreicht haben !

Fressnapf Xanten

Fressnapf Bocholt

Joshi unser Opi

Gino ist begeistert

Neues vom Leygrafenhof !

Leider hatten wir Probleme mit unserer Webseite und deshalb kommt jetzt eine Zusammenfassung des letzten Monats !

Wir konnten im November dank zahlreicher Spenden zwei Fahrten nach Rumänien organisieren und konnten somit vielen Tieren aber auch Kindern helfen !

Spendenfahrt November

Neue Welpenzwinger in Danyflor

 

 

 

 

 

Wir möchten uns auch ganz besonders bei den beiden Fressnapfmärkten in Bocholt und Xanten bedanken das sie Wunschkarten für unsere Hunde angebracht haben und das wir in Bocholt bereits Futterspenden bekommen haben !

 

Weihnachtsbaum Xanten

Weihnachtbaum Bocholt

Spenden Bocholt

 

 

 

 

 

Wir danken auch Sonja Struckmayer-Firma LebeHund und ihrern Kunden für die Spenden die durch den Verkauf ihrer selbstgestalteten Halsbänder und Leinen zusammen gekommen sind !

 

LebeHund

 

 

 

 

 

Natürlich steht auch für Dezember noch eine Fahrt an, bei der wir neben Neuen Fotos unserer Schützlinge auch die Weihnachtstüten vorbereiten werden die dann von Frau Prof. Vicky Gulyas an die Kinder verteilt werden ! Dafür nochmal ein herzliches Danke an all die grosszügigen Spender die uns dabei geholfen haben !

Diese Fahrt wird auch die letzte für dieses Jahr sein und ab dem 19.12.2018 bis zum 9.1.2019 werden wir unsere Türen schlissen um wieder Kraft zu tanken für das neue Jahr und bitten um ihr Verständnis das wir uns diese Zeit nehmen !

Euer Leygrafenhof Team

 

November Rumänienfahrt

Wir konnten dank vieler Sach- und Geldspenden unsere Novemberfahrt erfolgreich durchführen ! Neben Futter für die Hunde und Katzen konnten wir auch dem Kinderheim neue Töpfe und Tabletts zukommen lassen , natürlich gab es auch viele Sachspenden für die Kinder !

Bei unserer Rückfahrt hatten wir 9 Hunde an Bord und wir freuen uns das davon bereits 6 Hunde ein neues Zuhause gefunden haben ! Wir konnten daher auch vor unserer Abreise wieder Hunde aussuchen die jetzt in unseren Zwingern sicher sind und nun auf unserer Seite unter Futterpaten zu finden sind !

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende und wir sind bereits in der Planung für unsere letzte Fahrt , die von 10.12-14.12 statt finden soll . Bei dieser Fahrt werden wir die Geschenktüten für die Kinder fertig packen damit sie dann zu Weihnachten verteilt werden können , dieses Jahr sollen es 70 Tüten werden !

Wir würden gerne noch eine Fahrt dazwischen einplanen um Sachspenden zu den Tieren und Menschen zu bringen die sie dringend für den Winter bräuchten , die Winter in Rumänien sind noch kälter als bei uns und können schon mal -22 Grad haben ! Dafür bräuchten wir bitte noch etwas Finanzielle Unterstützung ! Danke !

Spendenfahrt Oktober

Wir sind wieder zurück aus Rumänien und dank vieler Sach-und Geldspenden konnten wir einige Hunde und Menschen Glücklich machen .

Das wichtigste zuerst,wir konnten die Hütte für die alten Hunde bei Tanta soweit fertigstellen das sie im Winter ein Trockenes Plätzchen haben , es fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten aber die können wir auch bei Nassem Wetter erledigen !

Natürlich waren wir auch in Danyflor und auch dort haben wir die ersten Isolierten Hütten aufgestellt , damit unsere Hunde wenigstens ein bisschen Schutz vor der Kälte haben ausserdem haben wir in unserem Zwinger Bereich einen Zaun aufstellen lassen so können die Hunde den ganzen Tag laufen und stören nicht bei der Arbeit !

Ausserdem konnten wir wieder einige Hunde in unsere Obhut nehmen , diese findet ihr unter “ Futterpaten für Timisoara “ .

Wir hatten auch wieder viele Spenden für die Kinder mit und ein teil wurde auch bereits verteilt und die ersten Kinderaugen strahlten !

Wir sagen danke das ihr uns sosehr bei unserer Arbeit unterstützt , den ohne euch wäre dies alles nicht möglich und wir hoffen das ihr mit unsere Arbeit zufrieden seid und uns auch weiterhin Unterstützt !

Euer Leygrafenhof-Team

 

Weihnachtstüten

Wir möchten auch dieses Jahr ,wie auch schon die letzen Jahre,Weihnachtstüten für die Kinder von Timisoara verschenken ! Dieses Jahr sollen es gut 70 Tüten werden, sie sollen mit Anziehsachen,Spielsachen,Hygieneartikel für Kinder und Natürlich etwas Süssem gefüllt werden um dies zu schaffen brauchen wir bitte Eure Hilfe und würden uns über eine kleine Spende Freuen ! 

Rumänienreise September 2018

Wie einige schon wissen stand unsere letzte Reise auf der Kippe da leider unser Transporter in die Werkstadt musste ! Wir entschlossen uns aber dazu mit einem Privat PKW unsere Reise anzutreten , da wir endlich unsere Arbeiten bei Tanta beginnen wollten ,um den Hunden vor dem Winter zumindest eine Hütte aufzustellen ! Wir gaben unser bestes , waren jeden Tag nicht vor der Dunkelheit zuhause, aber leider wurde die erste Hütte nicht ganz fertig . Regen und lange Wartezeiten im Baumarkt kosteten uns viel Zeit und wir werden die Hütte im Oktober fertigstellen !

Wir waren auch in Danyflor wieder Aktiv leider ist es dort wieder übervoll und die Sauberkeit ist leider nicht vorhanden um die Hunde gesund zuhalten , für einige unserer Hunde kommt unsere Hilfe zu spät ! Um diese zustände zu ändern haben wir begonnen den Arbeitern zu zeigen wie man richtig Putzt ! Wir haben auch neue Hunde in unsere Obhut genommen , eine Hündin und ihre Welpen sowie zwei weitere Welpen die aus einem Wurf von 10 stammen und leider von einer sogenannten „Tierschützerin“ vergessen wurden ! Wir hoffen das sie es schaffen , dafür brauchen wir aber Eure Unterstützung ! Bitte erzählt euren Bekannten von unseren Hunden und werdet Futterpaten nur so können wir den Hunden helfen !

Da wir bei unserer Letzten Fahrt keine Hunde mitbringen konnten machen wir uns schon dieses Wochenende wieder auf den Weg nach Timisoara um einige der Hunde in ihr neues Leben zu bringen ! Natürlich ist unser Transporter wieder gut gefüllt mit Spenden von euch für die Tiere und Menschen und wir sagen Danke an alle Spender das sie es uns ermöglichen zu helfen !

Euer Leygrafenhof Team

Der Abriss dauerte 1,5 Tage

Es war schlimmer als erwartet

Viel Arbeit für zwei Frauen

Es fehlen noch Tür und Fenster

Die Hunde müssen nicht mehr im Matsch liegen

Hündin mit Welpen Danyflor

Zwei Überlebende

 

September-Fahrt Rumänien

Die nächste Fahrt nach Rumänien steht an , um diese durchführen zu können suchen wir noch immer Futterpaten für die Hunde in Timisoara und natürlich würden wir uns freuen wenn wir auch noch Unterstützung bei den Fahrtkosten hätten !

Bei unserer letzten Fahrt konnten wir endlich bei Tanta mit den Renovierungsarbeiten starten und werden diese bei dieser Fahrt fortsetzen .Wir haben uns vorgenommen diesmal die Küche zu streichen und Regale zu bauen , um ihr die Arbeit zu erleichtern, außerdem werden wir auch endlich mit den neuen Zwingern starten können ! Natürlich werden wir auch in Danyflor tätig sein und versuchen vielen Hunden zu helfen , dies geht aber nur mit eurer Unterstützung !

Im August konnten wir 12 Hunde aus Rumänien mitbringen und auch diesmal hoffen wir dies zu schaffen !

Unsere September-Fahrt starten wir am 16.09 und wird mindestens 10 tage dauern !

Anbei noch ein paar Fotos unserer Letzen Fahrt. Wir bedanken uns nochmal bei allen Spendern die dies möglich machen !

Rumänien-Fahrt August

Am 19.08 geht die Fahrt Richtung Rumänien wieder los !

Unser Transporter ist schon gut gefüllt mit Sachspenden für die wir uns schon mal recht Herzlich bedanken möchten , auch der Tank ist diesmal schon gefüllt !

Wir werden dieses mal in Rumänien bei Tanta  beginnen die bereits vorhandenen Räume zu renovieren um dann im September mit den neuen Zwingern anfangen zu können . Leider hat sich das ganze ja verschoben da ihr jemand Fenja und die Welpen vor die Tore gesetzt hat ,die natürlich Vorrang hatten !

Leider sind wir immer noch auf der Suche nach Futterpaten , die wir dringend brauchen um auch die nächsten Monate die Verpflegung der Hunde zu sichern , denn nur wenn wir genügend Futter haben können wir die Hunde retten und sie dann auch nach und nach zu ihren Neuen Familien bringen !

Euer Leygrafenhof Team

 

Unser Hoftrödel

Am Sonntag den 12.08. 2018 konnten wir um 11 Uhr bei Sonnenschein unsern Hoftrödel Eröffnen ! An diesem Tag kamen uns viele unsere ehemaligen Schützlinge Besuchen aber wir durften auch Gäste begrüssen  die unseren Hof noch nicht kannten ! Bei Kaffee und Kuchen konnten wir über unsere Projekte erzählen und es wurde auch einiges an Trödel gekauft !

Wir wollen uns auf diesem Weg bei allen Besuchern aber ganz besonders bei unseren Helfern und Sponsoren bedanken ohne die hätten wir diesen Trödel nicht durchführen können !

DANKE

Hof-Trödel im Tierheim Leygrafenhof

Am Sonntag den 12.08.2018 machen wir von 11-17 Uhr einen Hoftrödel zu Gunsten unserer Fellnasen !

Wir haben fast alles was man so als Hundehalter braucht aber auch die Katzen kommen nicht zu kurz , ja sogar für Kaninchen haben wir etwas oder aber auch für jene die noch kein Tier zuhause haben ! Kommt gerne alle vorbei und Informiert euch bei Kaffee und Kuchen über unsere Projekte !

Wir hoffe wir sehen uns !

Euere Leygrafenhof Team !

Juli-Fahrt Rumänien

Dank einiger grosszügigen Spenden ist es doch noch geglückt die Juli-Fahrt nach Rumänien durchzuführen !

Wir konnten wieder viele Hunde aber auch Menschen Glücklich machen . Wir wollen uns auf diesem Weg bei allen Spendern Herzlich bedanken !

Es war eine sehr wichtige Fahrt ,  neben dem verteilen der Spenden ,  haben Beatrix und Tanja von allen Hunden die in Pflegestellen und in Danyflor leben Fotos gemacht ! Diese Fotos findet man nun unter “ Futterpaten für die Hunde in Timisoara “ wenn ihr nähere Informationen zu einem Hund haben wollt dürft ihr uns gerne anrufen oder uns auf dem Hof besuchen !

Wir Hoffen das ihr uns auch Zukünftig euer Vertrauen schenkt und uns weiter bei unserer Arbeit unterstützt !

Danke Euer Leygrafenhof -Team

Juli Fahrt vor dem aus ?

Momentan sieht es leider so aus als könnten wir die Juli-Fahrt nicht durchführen ! Wir brauchen DRINGEND Eure Hilfe !

Wie viele von Euch sicher schon wissen sind wir wieder in DF aktiv und wollten dort einige Veränderungen durchsetzen dies können wir aber nur mit Eurer Unterstützung , nur wenn wir genügend Futterpaten finden können die Hunde überleben ! Jede noch so kleine Spende hilft !

BITTE HELFT DEN HUNDEN IN TIMISOARA

 

Spendenfahrt Juli

Die nächste Fahrt nach Rumänien ist in Planung um dies zu Schaffen brauchen wir wie immer Eure Unterstützung !Um Vorort Futter für die Hunde kaufen zu können haben wir eine eigene Seite erstellt in der ihr die Hunde sehen könnt für die gespendet wird . Bei unserer nächsten Fahrt werden wir jeden Hund Fotografieren und diese dann auch auf “ Futterpaten für die Hunde in Timisoara“ einstellen !

Wir sagen schon mal Danke für Eure Unterstützung

Euer Leygrafenhof Team

Reise Rumänien Juni

Auch im Juni konnten wir ,mit Hilfe von vielen Spendern , eine Fahrt nach Rumänien Organisieren !

Wir konnten all unsere Pflegestellen mit ausreichend Futter versorgen und auch das Hospital konnte sich über Sachspenden freuen ! Auch in Danyflor sind wir wieder Aktiv und helfen dort mit Futter und Decken für die Hunde ! Danke an alle Spender das ihr das ermöglicht !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um dies auch weiterhin zu schaffen brauchen wir bitte weiterhin Eure Hilfe , den nur Gemeinsam können wir etwas bewegen !

Ich wollte mich auch noch entschuldigen das ihr solange auf den Bericht warten musstet aber es gibt soviel zu tun am Hof , gerade im Sommer !

 

Rumänienfahrt Juni

Es ist durch Spendengelder möglich die Juni – Fahrt zu wuppen und auch etwas Futter Vorort günstiger zu kaufen.
6 Hunde dürfen mit uns zurück , ihr könnt sie dann ab Samstag 23.6.bei uns im Tierheim kennenlernen .
Dafür und für alle Sach – und Futterspenden ein dickes DANKE !
MENSCHEN UND TIERE WERDEN SICH FREUEN😀
Leider ist es immer wieder betteln um die Kosten für alles zu stemmen als kleiner Verein.
Wer uns durch eine Fördermitgliedschaft regelmässig unterstützen möchte, möge mir eine PN schicken mit Adresse – Antrag schicken wir dann zu.
Wer gerne spenden möchte , bitte auf unser Vereinskonto :
Tierheim Leygrafenhof e.V.
DE52 3246 0422 0205 9380 10
GENODED1KLL

Herzlichen Dank

Spendenfahrt Juni

Bitte helft uns wieder mit Spritgeld und Geld um Futter vor Ort zu kaufen. Jeder kleine Betrag hilft. Wir berichten immer und ihr seht ja auch wo das Geld ankommt. Wir danken schon mal allen Spendern 

 

Spenden für Rumänien

Wir bedanken uns beim Tierheim Mülheim für die Grosse FutterSpende !

Wir danken auch Helga Scheiberle für das futter und die Unterstützung mit Kleidung und Spielsachen für Rumänien !

 

Natürlich wollen wir uns auch bei allen anderen Spendern Herzlich bedanken die dafür Sorgen das unser Transporter immer voller wird !

Tantas Hunde

 

 

Petcu Tanta – eine wundervolle Frau – krank und alleine gelassen. Tanta ist eine 60 Jährige Frau in Timisoara/Rumänien. Sie arbeitete in einer Spinnerei. Das Gelände dort gehört ihrem ehemaligen tierfreundlichen Chef. Dieser stellt ihr das Gelände für die Hunde zur Verfügung. Sie fährt täglich über eine Stunde mit Bus und Bahn dorthin, um „ihre“ Hunde zu füttern und sich um sie zu kümmern – im Rahmen ihrer Möglichkeiten. Immer wieder wurde ihre Gutmütigkeit ausgenutzt. Tanta hilft jedem wo sie nur kann, nur sie steht immer alleine und bekommt keine Unterstützung, sei es mit Futterspenden, Decken o.Ä.

Wir helfen und unterstützen Tanta schon seit Jahren mit Futter- und Sachspenden, damit die Hunde dort weiterhin ihren Lebensabend verbringen können. Jedes Mal ist Tanta uns unendlich dankbar, sie ist so eine liebevolle Person, die es einfach nur verdient hat , Hilfe zu bekommen .

Die Hunde lieben Tanta und Tanta liebt sie. Es leben dort ca 35 Hunde. Die meisten sind schon über 10 Jahre, einer ist sogar 18 Jahre alt. Es sind Hunde, die ihr Leben unter Tantas Obhut verbracht haben und an dem Alter der Hunde sieht man, dass sie es mit all ihrer Liebe und Hingabe macht. Tagsüber dürfen die Hunde dort frei herum laufen, abends und nachts müssen sie jedoch in ihre Zwinger.

Zwinger – unser großes Sorgen Thema. Diese sind nun wirklich nicht mehr das was man unter einem angemessenen Zwinger verstehen kann. Sie sind an allen Ecken und Enden kaputt, die Hunde werden bei Regen nass, im Winter frieren sie und im Sommer spenden sie nicht genug Schatten. Und das aller Schlimmste ist natürlich die hohe Verletzungsgefahr für Tier und Mensch aufgrund rostiger und hervorstehender Nägel und morschem Holz.

Wir möchten dort neue, sichere und saubere Zwinger bauen. Die Erlaubnis vom Chef des Geländes haben wir. So könnten die Hunde, die schon immer dort gelebt haben, ihr Leben in Ruhe und sicher weiter leben. Für uns würde die tolle Möglichkeit entstehen, Hunde (evtl auch aus Danyflor) bis zu ihrer Ausreise dort sicher unter zu bringen. Wir wissen, dass Tanta sich toll um sie kümmern würde.

Was wir dazu benötigen? Weiterhin Futter- und Sachspenden. Natürlich benötigen wir auch Geld um die Materialien zu kaufen (diese sind in Rumänien günstiger) und natürlich auch tatkräftige Leute, die handwerklich nicht ganz auf dem Schlauch stehen. Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, geben Sie bitte „Tantas Hunde“ im Verwendungszweck an.

Konto Volksbank Kleverland DE52 3246 0422 0205 9380 10 GENODED1KLL

Tanta, die Hunde und wir sagen schon mal vorab vielen Dank.

 

 

 

 

Julians Augen OP

Danke an alle Spender die OP ist bezahlt und Julian hat auch alles gut überstanden !

Unser kleiner Julian hat einen Termin für seine Augen OP um ihm den Start in sein neues Leben zu erleichtern ! Wir haben bereits eine Grosszügige Spende von 250 Euro erhalten aber leider reicht das noch nicht !

Wir sagen schon mal Danke für Eure Hilfe

Spenden Aufruf Fahrt Mai Rumänien !

Abfahrt geplant für Pfingstmontag !
Bei meinem Besuch im April in danyflor gab es keine Decken oä für die Hunde .
Darum hier nochmals – wir brauchen noch Decken , Badehandtücher , Biber/Frottee- bettwäsche – es soll wenigstens etwas gemütliches für die verbliebenen Hunde wieder geben.
Auch Futter sowohl hier als auch zu Tanta und einigen Pflegestellen sollte vorort möglichst zu erwerben sein – 5 euro kostet 1 x 10 kg Trockenfutter!
Leider kostet auch der Transporter Geld für Sprit, Versicherung etc sowie alle Mautgebühren.
Bitte unterstützt dies für die Tiere :
Tierheim Leygrafenhof e v
Volksbank Kleverland
DE52 3246 0422 0205 9380 10
GENODED1KLL
Herzlichen Dank im voraus

Trödeln auf dem Lindenhof in Till

Wir sind netterweise eingeladen mitzumachen. Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit euch allen. Lasst euch überraschen und besucht uns alle dort am 6.5.2018 von 11 – 18 Uhr.

Waschmaschine

 

Der März war echt kein gutes Monat für uns ! Neben den laufenden Kosten , extra Kosten für Bluttests und Impfungen hat nun auch noch unsere Waschmaschine den Geist aufgegeben ! Die kosten für eine Neue belaufen sich auf 495 Euro , jede auch noch so kleine Spende wäre uns eine grosse Hilfe !

Futterumstellung

Die ersten 5 Säcke haben wir schon geholt , bei Paletten Abnahme wird es noch 1 euro günstiger.
Es sind immer 39 Säcke auf einer palette und sie würde dann 467,61 Euro kosten.
Über welchen Zeitraum es für unsere hier reicht , können wir noch nicht sagen !

Tolle Aktion der Jugend

Wir möchten uns ganz herzlich für so eine tolle Aktion bedanken!!!
Das 8er Natur PA (pädagogische Angebot, eine Art AG) der Gesamtschule am Forstgarten hat eine erfolgreiche Spendenaktion für unser Tierheim durchgeführt. Sie haben in ihren Pausen selbst gebackenen Kuchen, Waffeln, Muffins und Brownies verkauft, außerdem haben sie von den Schülern der Schule Futter- und Sachspenden erhalten.
Dafür ein riesiges Dankeschön

Wir sagen Danke !

Freudestrahlend konnte Beatrix Laporta heute das Geld für das Tierheim Leygrafenhof in Empfang nehmen.
Stellvertrettend für alle (Sarah Fee Ketelsen von Wuff & Wedel – Hundeservice KleveJessica Hoekstra-Fröhlich vom Hundesalon Fröhlichund Tierphysiotherapeutin Verena Lassonczyk) übergaben Petra Güddenund Stefan Güdden vom Tierparadies die Geldsumme aus der Tombola.
Nochmals vielen Dank an alle die mitgemacht haben!

Jackelyn hat ein neues Zuhause !

Jackelyn hat das grosse Glück gefunden ! Sie darf zukünftig auf ein grosses Grundstück aufpassen und ist in ihrem Neuen Zuhause alleinige Prinzessin ! Wir Wünschen ihr alles Gute und freuen uns das sie es so gut getroffen hat !

Bia aus Rumänien

*reserviert*


Diese kleine Hündin lebte in Rumänien auf einer Pflegestelle.  Sie ist sehr freundlich und ab sofort auch in unserer Obhut auf dem Leygrafenhof.

Yogi will endlich ankommen (Vermittlungshilfe)

Yogi ist ca. 01/2016 geboren. Der Hundemann ist bereits kastriert.
Er ist stubenrein und mit allen Hunden verträglich.

Der Hundebub ist anfangs etwas schüchtern, das legt sich aber relativ schnell.

Damit Yogi schnell ein eigenes Körbchen findet hilft das Tierheim Leygrafenhof bei der Vermittlung. Der Hundemann befindet sich bei uns auf dem Hof und kann zu den Besuchszeiten kennengelernt werden. Bei Interesse können Sie sich auch gerne telefonisch bei uns melden.

 

 

Sascha fühlt sich „Pudel“wohl!

Endlich! Sascha hat seine Menschen gefunden und fühlt sich sehr wohl im neuen Zuhause! Wir wünschen ihm und seiner Familie alles erdenklich gute für die Zukunft!


 

Sascha , Rüde (kastriert), geb ca. 15.11.2009
Er ist ungefähr 47 cm groß.
Trotz seiner Shelter-Wanderung ist er nett und freundlich!

Er ist nun gut in Deutschland angekommen und sucht sein eigenes Körbchen 🙂

 

Odin 2.0 aus Rumänien ist im Zuhause angekommen


Auch Odin 2.0 ist ein Glückspilz, er durfte nun endlich in seine neue Familie ziehen!



Odin 2.0
 ist ein junger Hundebub, der geschätzt im September 2016 geboren wurde. Er wurde entfloht, entwurmt und kastriert.
Patin ist Birgit Ludäscher – vielen Dank!

Fertig geimpft ist Odin 2.0 nun am 14.04.2017 gut bei uns im Tierheim Leygrafenhof angekommen und  wartet nun auf seine eigenen Menschen, die ihm die aufregende Welt da draußen zeigen und ihm ein geborgenes Zuhause schenken. 🙂

 (Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.)

 

 

Xenia heißt jetzt Lola und ist in ihr neues Zuhause umgezogen

Süße Maus wir wünschen dir alles Gute & Liebe in und mit deiner neuen Familie! 


Xenia hatte das Glück von Tanta gefunden zu werden. Sie ist knapp 4 Monate alt, total witzig und wünscht sich gerne ein eigenes Zuhause ab Anfang Juni, denn dank dem Gesundheits-/Namenspaket kann Xenia schon bald ausreisen!

Xenia ist nun bei uns auf dem Leygrafenhof und kann besucht werden!


Xenia freut sich über ihre Gesundheits-/Namenspatin
Birgit Ludäscher
Vielen Dank!

 

Das machen wir

 

  • Die meisten Tiere hat  Frau Laporta schon vor der Ankunft im Tierheim Leygrafenhof im jeweiligen Heimatland kennengelernt!
  • Alle Probleme die bei der Vermittlung  auftreten können, wollen wir auf dem Leygrafenhof so gut es geht vorher  beseitigen, also bevor wir die Hunde an ihr neues Zuhause weitervermitteln.
  • Nachdem die Hunde so stressfrei wie möglich zu uns in das Tierheim transportiert wurden, dürfen sie erst einmal in aller Ruhe ankommen. Trotzdem ist dies immer noch eine sehr aufregende Zeit für die Vierbeiner.
  • Sie lernen in unserem Haus mit Menschen und im Rudel zu leben, hören neue unbekannte Geräusche und merken Stück für Stückimmer mehr, dass sie nicht mehr um Futter und das Überleben kämpfen zu müssen.  Brustgeschirr anlegen und an der Leine gehen wird ebenfalls bei uns auf dem Hof geübt.
  • Durch dieses Zusammenleben und den Kontakt zu jedem einzelnen Hund können wir Ihre Eigenschaften einschätzen und dem Interessenten eine passende Auskunft geben, ob ihr ausgewählter Schützling zu Ihnen passt. Wir können recht zuverlässig Auskunft über das Wesen und die Verträglichkeit unserer Mitbewohner geben.
  • Interessenten können ihr potentielles neues Familienmitglied hier sooft wie gewünscht besuchen und sein Wesen selbst kennen lernen und zudem ist es möglich durch das Probewohnen des Tieres bei Ihnen zuhause festzustellen, ob das Miteinander wirklich funktioniert.
  • Wir betreiben eine Facebookgruppe speziell für unsere ehemaligen Fellnasen und ihre Familien:
    Tierheim Leygrafenhof – unsere Hundefamilien
    Hier findet ein reger Erfahrungsaustausch statt.
  • Und nicht zuletzt stehen wir als fester Ansprechpartner auch nach der Vermittlung dauerhaft für Sie als Gesprächspartner zur Verfügung! 

Und wer sich schon mal mit dem Auslandstierschutz auseinander gesetzt hat stellt fest, dass genau diese Punkte selten so stattfinden, wie bei uns, dem Tierheim Leygrafenhof.
Oft findet man Bilder im Netz, die wir hier nicht zeigen wollen, was nicht heißt das wir sie nicht selber gesehen haben. Das große Problem von Tierschutzvereinen ist, dass sie mit solchen Fotos über das Internet Hunde direkt in die neue Familien vermitteln müssen um das Leid ihrer Schützlinge zu mindern. Ohne ankommen der Tiere, ohne Selbsteinschätzung, ohne kennenlernen von Mensch und Tier. Sofort zieht das Tier direkt vom Transporter ins neue Heim ein.

Diese Arbeitsweise ist oft sehr schwierig, da die neue Familie auf die Beschreibungen und Fotos aus dem Internet angewiesen sind um sich ein Bild von ihrem neuen Familienmitglied machen zu können. Nicht immer ist daher der Schützling bei der Ankunft so wie man ihn sich vorgestellt hat, auch die Eigenschaften die von den Vereinen wahrheitsgemäß beschrieben wurden, ändern sich wenn das Tier hier erst einmal seelisch angekommen ist und nicht mehr um das Überleben kämpfen muss.

Nicht selten ist auch Mitleid (welches oft durch Bilder des Schreckens ausgelöst wird) ein schlechter Ratgeber, wenn man bedenkt, dass man einem neuen Familienmitglied ein neues Zuhause geben möchte, was er über viele Jahre behalten kann.

Leider liest man häufig, dass die Hunde, wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland gebracht werden aus einem Transporter, der sie einige hundert Kilometer bis nach Deutschland gebracht hat auf ungesichertem Gelände übergeben werden, was manchmal dazu geführt hat, dass der Hund fliehen konnte und in einer ihnen unbekannten Umgebung umherirren musste oder sogar nur noch Tod aufgefunden werden konnte. Heute ist es durch die bestehenden gesetzte Gott sei Dank nicht mehr möglich.

Die neue Familie bekommt jetzt also einen Hund, der das Leben auf der Straße gewöhnt ist, er kennt vielfach kein Halsband, kein Brustgeschirr und kann noch nicht an der Leine gehen oder ist nicht stubenrein.

Das was wir hier kurz angerissen haben, ist nur ein kleiner Teil der Probleme, wenn Hunde aus dem Ausland in Deutschland vermittelt werden. Natürlich dürfen wir nicht vergessen, dass die Tiere ein sehr gutes Sozialverhalten an den Tag legen, sehr lieb sind usw.

Humphrey aus Danyflor hat sein Zuhause gefunden!

Wir freuen uns sehr! Alles Gute und Liebe wünschen wir dir in deinem neuen Rudel. 



Humphrey
ist ein liebes Kerlchen und wurde ca. 14.02.2016 geboren. Er ist aufgeschlossen und freundlich.

Humphrey war bereits einmal vermittelt, wurde aber wieder zu uns zurück gebracht, da er gebissen haben soll. Der junge Hundemann hat sich sehr gefreut, als er wieder zu uns auf den Hof kam. Er tobt sehr gerne mit Marlin herum. Mal sehen wie er sich gibt, denn bis jetzt haben wir nichts böses an ihm feststellen können. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten.

 

 

Mia aus Rumänien ist zu ihrer eigenen Familie gezogen

Die kleine Hundedame hat nun ihr eigenes Körbchen.
Wir wünschen ihr und ihrer neuen Familie alles Gute!


Mia wurde mit ihren 4 Geschwistern in Rumänien geboren. Die Besitzerin der Mama wurde mehrfach gebeten, sie kastrieren zu lassen, was sie nach diesem Wurf endlich gemacht hat.

Mia wurde am 17.02.2017 geboren und wurde anschließen liebevoll von Monika und Florian David aufgezogen. Nun wartet sie bei uns auf ihre eigene Familie.

Der kleine Keks aus Rumänien wird nun in seiner neuen Familie verwöhnt

Der kleine Frechdachs ist nun in sein eigenes Körbchen gezogen und fühlt sich Pudelwohl in seinem neuen Rudel. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute und Liebe! 



Keks
ist ein kleiner Rüde von ungefähr 4-5 kg. 🙂
Er wurde ca. 2012 geboren.

Sein Gesundheits-/Namenspaket wurde übernommen von seiner Gesundheitspatin Heike Janßen-Lensing, herzlichen Dank dafür!

Wie man auf den Bildern erkennen kann, ist etwas ist mit seinem Auge nicht in Ordnung. Nach genauer Untersuchung der Augenärtzin am  15.5.2017 hat sich der Verdacht bestätigt , dass sein Auge nicht mehr zu retten ist,  jedoch auch nicht entfernt werden muss. Auf dem anderen Auge kann er sehr gut sehen und es ist nicht zu befürchten , dass dort ein Schaden entsteht.

(Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.)

 

Kessy aus Rumänien durfte auch ausziehen

Auch Kessy hat ihre persönlichen Dosenöffner gefunden!
Wir wünschen der lieben Maus und ihrer neuen Familie alles Gute und Liebe für die Zukunft!


Eine kleine, liebe Hündin ist am 12.04.2017 mit uns nach Deutschland gereist.

Mit ca. 30 cm Schulterhöhe zählt Kessy zu den kleinen Hundedamen. Sie ist sehr lieb und wurde ca. 05.2014 geboren.
Die Maus ist bereits kastriert.

Wer schenkt dieser tollen Fellnase ihr eigenes Zuhause?

(Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.)

 

Max aus Rumänien hat sein Zuhause gefunden

Der kleine Mann ist ein Glückspilz und durfte nun in sein eigenes Zuhause ziehen! Viel Spaß im neuen Heim!


Max wurde mit seinen 4 Geschwistern in Rumänien geboren. Die Besitzerin der Mama wurde mehrfach gebeten, sie kastrieren zu lassen, was sie nach diesem Wurf endlich gemacht hat.
Max wurde am 17.02.2017 geboren und wurde anschließen liebevoll von Monika und Florian David aufgezogen. Nun wartet er bei uns auf seine eigene Familie.

Luna aus Danyflor †

Eine harte Nacht liegt hinter uns. Luna  ist an einer Blutvergiftung verstorben.
RIP kleine Fellnase!


Luna ist ca 8 Jahre , SH ca 45 cm
Paten : Berufskolleg Dinslaken – Danke an alle Schüler und Lehrer!
Luna sucht jetzt ein schönes Zuhause 🙂

(Bilder zum Vergrößern bitte anklicken)

 

Apollo in Rumänien

Der junge Hundemann  ist fast 1 Jahr alt und bereits kastriert.
Er ist freundlich  und seinem Alter entsprechend sehr verspielt.

Apollo lebt mit seiner Hundemama Cookie derzeit noch in Rumänien und wird dort in einer privaten Unterbringung gut versorgt.

Sohn und Hundemama suchen nun ihr eigenes Körbchen.
Bei Interesse können Sie sich gerne telefonisch bei uns im Tierheim Leygrafenhof melden: 02824-9762275 

 

Maja aus Rumänien

Maya ist in ihrem Zuhause gut angekommen – Katzenkumpel Hans ist noch nicht ganz überzeugt, doch das wird auch – viel Spaß im neuen Leben kleine Maus!


Maja wurde mit ihren 4 Geschwistern in Rumänien geboren. Die Besitzerin der Mama wurde mehrfach gebeten, sie kastrieren zu lassen, was sie nach diesem Wurf endlich gemacht hat.

Maja wurde am 17.02.2017 geboren und wurde anschließen liebevoll von Monika und Florian David aufgezogen. Nun wartet sie bei uns auf ihre eigene Familie.

Alice aus Rumänien

Alice ist nun in ihrem ganz eigenen Paradies für kleine Prinzessinnen angekommen –  viel Spaß im neuen Leben!


Alice, eine kleine Hündin die ca. 2012 geboren wurde sucht noch ihr eigenes „Wunderland“ 🙂 .

Das Gesundheitspaket  von einmalig 50,- € für die kleine Maus hat Frau Dorothee Terhorst übernommen. Vielen Dank! ♡  

Bei Interesse kommen Sie einfach zu den Öffnungszeiten im Tierheim Legrafenhof vorbei oder melden Sie sich telefonisch bei Frau Beatrix Laporta.

Die Bilder können zum Vergrößern angeklickt werden.

 

Mara aus Rumänien

Mara hat ihr eigenes Körbchen gefunden!
Herzlichen Glückwunsch!


Mara wurde mit ihren 4 Geschwistern in Rumänien geboren. Die Besitzerin der Mama wurde mehrfach gebeten, sie kastrieren zu lassen, was sie nach diesem Wurf endlich gemacht hat.

Mara wurde am 17.02.2017 geboren und wurde anschließen liebevoll von Monika und Florian David aufgezogen. Nun wartet sie bei uns auf ihre eigene Familie.